Blog - Aktuelle Neuigkeiten
Alle Zutaten für den cremigen Spargel Risotto

Cremiger Risotto mit grünem Spargel

Cremiger Risotto mit grünem Spargel und Ananas-Chili Salz

Frei nach dem Motto: Man kann gar nicht genug Spargel essen haben wir gestern diesen wunderbar cremigen Risotto mit grünem Spargel zubereitet und dann verspeist. Wir wissen, dass Eigenlob stinkt, aber…. DER ist uns wirklich geglückt!! Ob es jetzt an der Zubereitung, den guten Zutaten oder doch alleine an unserem köstlichen Ananas-Chili Salz lag, das müsst ihr selbst herausfinden. :-)

Diese Zutaten braucht ihr:

  • Grünen Spargel
  • Risotto Reis (wir hatten Arborio)
  • Weißwein
  • Selbstgemachte Gemüsebrühe
  • Parmesan
  • Butter
  • Rote Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Ananas-Chili Salz in der Mühle
  • Pfeffer

Den Spargel von seinen holzigen Enden befreien und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch schälen. Jetzt kannst Du den Spargel (Spitzen noch aufheben) in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anbraten. Nach ein paar Minuten dann die Zwiebeln, den Knoblauch und ein Stück Butter dazu geben. Erst jetzt die Spargelspitzen mit in die Pfanne.

Jetzt gibst Du den Reis dazu und verrührst alles gut. Nach 2-3 Minuten mit Weißwein ablöschen. Und immer schön weiter rühren. Das mit dem Rühren wirst Du noch öfter machen müssen. ;-) Nach und nach die Brühe dazu geben. Wichtig ist, dass die Brühe warm ist. Nimmst Du kalte Brühe wird der Garprozess im Reiskorn unterbrochen.

Jetzt soll das Ganze schön auf kleiner Stufe weiter vor sich hin köcheln. Immer wieder Brühe nachgießen. Der Risotto muss ordentlich „schlonzig“ werden und die Reiskörner sollen einen winzig kleinen „Biss“ behalten. Jetzt mit dem Ananas-Chili Salz verzaubern, Parmesan rein reiben und eventuell noch etwas mehr Butter dazu.

Nach ungefähr 20 Minuten hast Du einen der leckersten Risottos, den Du je gegessen hast. Glaube es uns! Auf einem Teller anrichten, mit Pfeffer, Salz&Liebe nach deinem Geschmack abschmecken und zum Schluss noch eine extra Portion Parmesan drüber.

Frischer Parmesan ist unabdinglich.
Mit Parmesan noch schöner.

Wir hoffen dieser cremige Risotto mit grünem Spargel schmeckt Euch genau so gut wie uns. Ihr könnt natürlich auch weißen Spargel und eine unsere anderen tollen Salzkompositionen verwenden. Viel Spaß beim nachkochen und genießen.

Logo SALZ & LIEBE

SALZ & LIEBE
Andrea Nickel
Ramsau 101
8972 Ramsau am Dachstein

+43 664 879 0966
salz@salz-und-liebe.com

Siegel SSL Verschlüsselung